Schlagwort-Archive: SPÖ

Der Nachfolger

In meinem gestrigen Artikel “Entfesselung” habe ich folgenden Schlußsatz geschrieben: “Ohne Neuwahlen ist eine “Entfesselung” aber äußerst unwahrscheinlich“. Freilich sind Neuwahlen zu diesem Zeitpunkt faktisch unvorstellbar, dafür sind die Umfragewerte beider Regierungsparteien viel zu tief im Keller: Laut einer aktuellen market-Umfrage für den Standard käme die SPÖ derzeit auf 23%, die ÖVP gar nur auf 19%, die FPÖ hingegen wäre mit 28% klar auf dem ersten Platz. So dumm sind nicht einmal die SPÖVPler, daß sie sich unter derartigen Voraussetzungen dem Wähler stellen würden. Der neue Mann auf dem ÖVP-Schleudersitz, Reinhold Mitterlehner, wird also den Teufel tun und in Neuwahlen gehen, zumal diese Umfrage vor dem “Machtwechsel” erhoben wurde und es wohl alles andere als sicher ist, ob die ÖVP momentan überhaupt ein zweistelliges Ergebnis erreichen würde. Weiterlesen

Wochenrückblick 21/2014

In der vergangenen Woche habe ich Ausschreitungen rund um eine Demonstration in Wien thematisiert, einen Blick auf die kandidierenden Parteien für die Europawahl in Österreich geworfen, ebenfalls in Zusammenhang mit der Europawahl ein Plädoyer wider das Vergessen gehalten und schließlich erörtert, daß man mit Hashtags nichts gegen Terroristen ausrichtet: Weiterlesen

Europawahl 2014 – die Parteien

Am kommenden Sonntag, in drei Tagen also, sind wir in Österreich aufgerufen, unsere Stimme für jene Partei abzugeben der wir am ehesten zutrauen, unsere Interessen im Europäischen Parlament am besten wahrzunehmen. Natürlich finden – mehr oder minder – zeitgleich in allen Mitgliedsstaaten der EU diese Parlamentswahlen statt, im vorliegenden Beitrag wird aber lediglich der Blick auf die in Österreich wahlwerbenden Parteien gerichtet. Weiterlesen

Wochenrückblick 5/2014

Die vergangene Woche stand bei mir ganz im Zeichen der “Nachwehen” der Ausschreitungen rund um den “Akademikerball”, das Thema wird mich sicher auch noch länger begleiten. Doch zunächst der Rückblick: Weiterlesen

Wien darf nicht Dubai werden!

Na ja – das Geld das die dort unten haben könnten wir zwar gut gebrauchen, wobei das Rote Wien das wahrscheinlich auch verbrennen würde. Es geht aber gar nicht ums Geld, es geht um die dortige Justiz, gerade wieder im Gerede weil ein österreichisches Opfer einer Vergewaltigung in Dubai als Täterin angeklagt wurde. Weiterlesen

Wochenrückblick 3/2014

In der vergangenen Woche habe ich den gewaltsamen Tod eines SPÖ-Politikers beleuchtet, einen unglaublich dummen Ratschlag einer Gratiszeitung thematisiert und schließlich einen Antwortbrief von mir an den Präsidenten des BDMP veröffentlicht: Weiterlesen

Auf zum letzten Gefecht!

War der SPÖ-Provinzpolitiker “Zlatko N.” etwa auf dem Weg dorthin, als er zuerst erschossen und dann von einer Handgranate zerfetzt wurde? Weiterlesen