Monatsarchiv: Januar 2012

Kommt die Waffensteuer?

Ich habe mich bereits im vergangenen Dezember mit dem deutschen Stadtstaat Bremen befaßt, da ging es hauptsächlich um die Waffenbeschlagnahme bei politisch unliebsamen Personen. Ich habe auch kurz die dort herrschende Diskussion um die Einführung einer Waffensteuer angeschnitten, nun liegt mir ein Antrag der Bremer SPD und den Grünen vom 17. Jänner 2012 zu dieser Thematik vor. Weiterlesen

Wochenrückblick 3/2012

Diese Woche habe ich mich gleich zweimal, Sonntag und Donnerstag, mit dem Ball des Wiener Korporationsringes beschäftigt, einen Leitfaden für die Durchführung einer Schießveranstaltung, einen Gastbeitrag von Dr. Georg Zakrajsek und meine Meinung zur Untätigkeit der Landesjagdverbände hinsichtlich der kommenden Waffenregistrierung veröffentlicht und gestern schließlich das vorläufige Ende der „Affäre Pelinka“ im ORF kommentiert. Weiterlesen

Des Dramas (vorläufig) letzter Akt

Gestern war es soweit: Nikolaus Pelinka hat seine Bewerbung für den Posten des Büroleiters des ORF-Generalsekretärs Alexander Wrabetz zurückgezogen. Vorangegangen waren dieser Entscheidung endlose Diskussionen um politische Einflußnahme im ORF, ich habe hier, hier und hier darüber berichtet. Weiterlesen

Grenzenlose Blödheit

Der  nächste Woche stattfindende Ball des Wiener Korporationsringes läßt mich nicht los: Im Dezember habe ich erstmals über die künstliche Aufregung wegen dieser Veranstaltung berichtet (Die Betroffenheit tanzt nicht), vergangenen Sonntag war das von UMAZ Darabos ausgesprochene Uniformverbot Thema. Daß damit der Gipfelpunkt der Dummheit aber noch nicht erreicht war mußte ich gestern feststellen: Weiterlesen

Gastbeitrag: Die administrative Entwaffnung

Dr. Georg ZakrajsekMein lieber Freund Dr. Georg Zakrajsek hat in seinen „Querschüssen“ eine dreiteilige Serie zum Thema „administrative Entwaffnung“ veröffentlicht, mit seiner freundlichen Erlaubnis bringe ich sie hier  – in einem Stück – auch meiner Leserschaft zur Kenntnis. Ich weiß zwar, daß es da viele „Überschneidungen“ gibt, viele werden das in den Querschüssen schon gelesen haben, dennoch kann das gar nicht oft genug gesagt werden. Ein paar Kommentare werde ich mir dazu aber auch erlauben. Weiterlesen

Die Landesjagdverbände und die Waffenregistrierung

Die Waffengesetznovelle 2010 wird in wenigen Monaten in Kraft treten. Neben zahlreichen weiteren Veränderungen gegenüber dem derzeit gültigen Waffengesetz 1996 ist besonders die neu eingeführte Registrierungspflicht auch für Waffen der Kategorien C + D hervorzuheben. Weiterlesen

Planung und Durchführung einer Schießveranstaltung

Am Anfang einer jeden schießsportlichen Veranstaltung, eines jeden Bewerbs, steht einmal eine Idee. Das ist gut, schön und wichtig – aber eben nicht mehr als das. Im vorliegenden Artikel soll aus Sicht eines Veranstalters beleuchtet werden, wie es von der Idee zur Planung und von der Planung zur Umsetzung kommt. Weiterlesen