Ein Flascherl Wein

Ein Flascherl Wein werd‘ ich mir jetzt aufmachen. Zur Feier des Tages nämlich, gerade habe ich gesehen, daß hier heute der 30.000ste Seitenaufruf gezählt werden konnte! Das Tröpferl werd‘ ich mir schmecken lassen, getrunken wird es auf das Wohl meiner Leser. Prost!

9 Antworten zu “Ein Flascherl Wein

  1. Danke Euch allen – hat wohl gemundet!

  2. Zum Wohl und Weidmannsheil!

  3. Sehr zum Wohl, dargaser!
    Eigentlich müsste ich Dir dann ja für die Zukunft nur mäßige Besucherzahlen wünschen – Deiner Leber wegen 😀

  4. Prosit auch von mir!
    Mir allerdings wäre das eher ein echtes Bilsenbier wert! (Ist kein Tippfehler – echtes Bier durfte keinen Hopfen enthalten, sondern Bilsenkraut. Gehopftes Bier war ein Mönchstrankerl, das ein Gläubiger der Alten Religion nie angerührt hätte.) Wer auf einen akkuraten und treffsicheren Schuß Wert legt, der sollte die Finger davon lassen…jedenfalls mindestens 3 Tage lang bevor er zu schießen gedenkt.

  5. ….den trinke ich auch gerne….Prost!

  6. Ein Prost auf die erfolgreiche Seite und ihrem Betreiber!

    Heuer überschreitet diese Seiten noch die 60 000 Zugriffe!

  7. Gesundheit!

  8. Zum Wohle, lass es Dir gut schmecken- und mach weiter so.

Hinterlassen Sie einen Kommentar!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s