Tagesarchiv: 1. Juni 2012

Bildungs(un)wesen

Gestern hatte das periodische Druckwerk „Heute“ eine hochinteressante Schlagzeile: „Jeder 5. Volksschüler fällt beim Lesen durch“. Dem Bericht zufolge wiesen 20 % der beim „Wiener Lesetest“ überprüften Schüler der vierten Volksschulklasse – immerhin 30.980 – lediglich „schwache Lesekompetenz“ auf, konnten also einen Text inhaltlich nicht erfassen.

Weiterlesen