Wochenrückblick 34/2012

In der vergangenen Woche habe ich hinterfragt, wer eigentlich ein Sportschütze ist, über einen ganz dummen Zeitschriftenartikel berichtet, einen deutschen „Piraten“ ausgerichtet, wieder einen Gastbeitrag von Hagen gebracht, einen erfreulichen Zwischenbericht über die „Garser Gespräche“ vorgelegt und schließlich einen vieldiskutierten Hirschabschuß besprochen:

  • Ist nur der ein Sportschütze, der „olympische“ Disziplinen schießt? Mache ich beispielsweise nicht, also habe ich am Sonntag die bange Frage gestellt: „Bin ich ein Sportschütze?
  • Das „profil“ war einmal eine recht gute Zeitschrift. Was sich aber zuletzt eine junge Reporterin zum Thema „Waffen“ geleistet hat spottet dieser Beschreibung. Siehe dazu „Profilierung„, erschienen am Montag.
  • Wer steckt eigentlich hinter den waffenfeindlichen Tendenzen bei den deutschen „Piraten“? Dieser Frage bin ich am Dienstag nachgegangen, „So ein Holler„.
  • Am Mittwoch habe ich einen Gastbeitrag meines Freundes Hagen gebracht, Thema war der Ursprung des Selbstverteidigungsgedankens.
  • Die „Garser Gespräche“ schreiten gut voran, wahrscheinlich kann ich die erste „Runde“ Mitte September veröffentlichen. Grund genug um am Donnerstag einen Zwischenbericht zu liefern.
  • In Vorarlberg wurde ein Hirsch erlegt, die Kronen Zeitung macht daraus geradezu ein „Königsdrama„. Darüber habe ich mich am Freitag gewundert.

Dieser Rückblick ist etwas kurz geraten, es gibt aber einen guten Grund dafür: Gestern war der Jägertreff des Bundes Österreichischer Jagdvereinigungen auf der Rieglerhütte im Wienerwald, den lasse ich mir nicht entgehen, es hat etwas länger gedauert! Ganz besonders hat mich gefreut daß unser Georg Zakrajsek für seine beständige Arbeit für ein liberales Waffenrecht mit dem „Ehrenbruch in Gold“ des BÖJV ausgezeichnet wurde! Hier ein paar Fotos:

Zwei Georgs: IWÖ-GenSek Dr. Zakrajsek und BÖJV-Präsident Mag. Brandl

Zwei Georgs: IWÖ-GenSek Dr. Zakrajsek und BÖJV-Präsident Mag. Brandl

dagarser, BÖJV-GF Mag. Broneder, IWÖ-GenSek Dr. Zakrajsek, BÖJV-Präs. Mag. Brandl

dagarser, BÖJV-GF Mag. Broneder, IWÖ-GenSek Dr. Zakrajsek, BÖJV-Präs. Mag. Brandl

Der (sehr) Geehrte

Ich wünsche ein schönes Wochenende!

 

5 Antworten zu “Wochenrückblick 34/2012

  1. Ich gratuliere ebenfalls, alter Freund!

  2. Weitere Fotos vom Jägertreff auf der Rieglerhütte übrigens auf der Webseite des BÖJV: http://boejv.com/fotos/

  3. Herzliche Gratulation zur hohen Auszeichnung! Vielen Dank für die Mühe im Sinne von uns allen. Bleibe gesund und mach bitte weiter so.

  4. Ich danke allen, dem Präsidenten und auch dem Geschäftsführer und natürlich Dir, lieber Richard ganz besonders! Ich werde versuchen, mich der Ehrung würdig zu erweisen.

Hinterlassen Sie einen Kommentar!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s