Tagesarchiv: 2. September 2012

Hymnisch

Unsere EU steckt in einer tiefen Krise, eine Hiobsbotschaft jagt die nächste, so manch einer sieht gar den Untergang des „Friedensprojekts“ EU bevorstehen. Da gilt es entgegenzuwirken, am besten mit einer frontalen Charmeoffensive! So könnte man etwa die brave, biedere Europahymne, van Beethovens Ode an die Freude, durch ein einprägsameres, griffigeres und völkerverbindenderes Werk ersetzen, ich hätte da einen Vorschlag: Weiterlesen