Tagesarchiv: 3. September 2012

Quo usque tandem abutere, UMAZ,

patientia nostra? Wie lange noch müssen wir diesen elenden Dilettanten im Verteidigungsministerium ertragen? Ohnehin schlimm genug, daß ein Wehrdienstverweigerer Verteidigungsminister spielt, schlimm genug, daß dieser Ritter von der schaurigen Gestalt (der einst die Wehrpflicht noch als „in Stein gemeißelt“ bezeichnet hat) alles daran setzt unser Bundesheer zu zerschlagen, aber der Mann ist ja nicht einmal fähig einen einfachen Posten zu besetzen. Weiterlesen