Monatsarchiv: Oktober 2012

Selbstverteidigung einer 12jährigen

Und wieder einmal ein erfolgreicher Notwehrfall aus den USA, genauer aus Oklahoma: Ein 12jähriges Mädchen war alleine zu Hause als sie bemerkte, daß jemand versuchte in ihr Haus einzudringen. Weiterlesen

Team Hodenlos

Es wird eine spannende Woche, wird der selbsternannte Messias der österreichischen Innenpolitik weitere Abgeordnete vom BZÖ (oder von anderen Parteien) abwerben können und sie seinem „Team Stronach“ einverleiben? Weiterlesen

Vom Leben in einem Rechtsstaat/Teil 3

Ich habe mich hier schon zweimal mit den befremdlichen Vorgängen rund um die Beschlagnahme der Waffen eines Sportschützen im badischen Rheinfelden auseinandergesetzt, zuletzt Ende September hier: Vom Leben in einem Rechtsstaat/Teil 2. Letzter Stand war die Niederlage der Stadt vor Gericht. Weiterlesen

Wochenrückblick 42/2012

In der vergangenen Woche habe ich das miserable Abschneiden Werner Faymanns beim SPÖ-Bundesparteitag kommentiert, von der Tullner Jagdmesse berichtet, von der Todesangst zweier dummer deutscher Trutschen erzählt, eine interessante Webseite vorgestellt, einen falschen „Amokalarm“ beleuchtet und mich schließlich über einen erfolgreichen Notwehrfall in Texas gefreut: Weiterlesen

So soll es sein!

Es gibt viele gefährliche Berufe, hierzulande gehört „Einbrecher“ ja leider nicht dazu. Anders sieht das etwa in den USA aus, dort müssen Verbrecher damit rechnen in Ausübung ihrer „Tätigkeit“ ums Leben zu kommen. So geschehen unlängst in Dallas, Texas: Weiterlesen

Amokalarm!

Große Aufregung gestern in Feldkirch-Oberau: Ein „bewaffneter Mann“ hatte das dortige Schulzentrum betreten, irgendjemand hat dann die Polizei alarmiert die sofort mit einem Großeinsatz reagiert hat. Weiterlesen

Keine entgeltliche Einschaltung

Auf dieser Seite gibt es keine Inserate – ich möchte fast sagen leider, denn damit kann man ja bekanntlich viel Geld verdienen. Es ist natürlich fraglich ob sich hier auch ein potenter Anzeigenkunde finden ließe, schließlich stehe ich ja weder der ÖVP noch der SPÖ (der schon gar nicht!) nahe. Weiterlesen