Randnotiz

In der heutigen Ausgabe der periodischen Druckschrift (den Begriff „Zeitung“ verweigere ich in diesem Zusammenhang) „ÖSTERREICH“ werden einige Unterstützer der von UMAZ Darabos getragenen Berufsheerkampagne seines Genossen Michael Häupl genannt, ganz bekannte Namen sind da darunter:

Hannes Androsch, Friedhelm Frischenschlager und Ioan Holender etwa, eine ganz illustre Runde. Ein rechtskräftig wegen Steuerhinterziehung verurteilter Ex-Finanzminister (ist natürlich schon getilgt, heute gibt er den elder statesman), ein Ex-Verteidigungsminister und politischer Wendehals und ein Ex-Operndirektor, wahrlich, mit so einem Haufen kann auch nur der UMAZ glauben etwas reißen zu können.

Ich warte schon ganz gespannt auf die nächsten Berufsheerproponenten, spontan fielen mir da das Ehepaar Schiller, Alfons Haider und Dominic Heinzl ein, vielleicht könnte man ja auch den „Sido“ noch schnell einbürgern (wobei der – bei negativem Ausgang der Volksbefragung – eventuell noch nachdienen müßte, also Vorsicht!), da könnte man dann eine großangelegte Kampagne machen. Möglicher Titel: Ungustln gegen die Wehrpflicht

5 Antworten zu “Randnotiz

  1. Pingback: Wochenrückblick 46/2012 | dagarser

  2. Der Noever fällt mir auch noch ein. Und der Nitsch.

  3. Irgendwie spricht’s für Dich, dass Du gerade „Alfons Haider“ in diese illustre Runde genommen hast…

    Und überhaupt, hat nicht jede Gruppierung, mit einem gemeinsamen Ziel, ein paar schwarze Schafe, gerade als Privatwaffen-Befürworter hat man doch auch die falschen Leute auf seiner Seite. /:#(

  4. Die ganzen linken Gestalten findet man hier- müsste eigentlich zu denken geben- aber machen das die Bürger?

  5. »Ungustln gegen die Wehrpflicht« Sagt alles über UMAZ und Konsorten aus.

Hinterlassen Sie einen Kommentar!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s