Wann kommt endlich das ZMR?

Die weitaus meisten Gewaltverbrechen werden ja bekanntlich nicht mit Schußwaffen, sondern mittels spitzer oder stumpfer Gewalt verübt, allein in Wien wurden am vergangenen Sonntag zwei Frauen erstochen, was läge da näher als endlich ein Zentrales Messerregister (ZMR) einzuführen? Immerhin würde das ja – analog dem ZWR – der Sicherheit dienen, da darf man ja bekanntlich keine Abstriche machen!

Natürlich darf das nur der Anfang sein, da gäbe es noch viele andere, mindestens ebenso gefährliche Gegenstände deren zentrale Erfassung die Sicherheit in unseren Landen beträchtlich erhöhen würden. Hier eine kleine Auflistung, ohne Anspruch auf Vollständigkeit:

  • ZAR – Zentrales Axtregister. Sehr gefährlich.
  • ZBR – Zentrales Bowlingkugelregister. Da kannst ja wen erschlagen damit!
  • ZCR – Zentrales Cellophanregister. Höchste Erstickungsgefahr!
  • ZDR – Zentrales Degenregister. Gefährliche Hieb- und Stichwaffe.
  • ZER – Zentrales Elektrokabelregister. Kann man viel zu leicht zum Strangulieren verwenden!
  • ZFR – Zentrales Feitelregister. Auch mit einem kleinen Taschenfeitel  kann man viel Unheil anrichten.
  • ZGR – Zentrales Geröllregister. So ein spitzer Stein am Schädel kann leicht tödlich sein.
  • ZHR – Zentrales Heugabelregister. Mehrere parallel angeordnete Stichwaffen – das sagt alles.
  • ZIR – Zentrales Injektionsnadelregister. So kann Gift verabreicht werden!
  • ZJR – Zentrales Judoregister. Wer einen Kampfsport erlernt ist höchst verdächtig!
  • ZKR – Zentrales Kalorienregister. Übergewicht – die Todesursache Nr. 1!
  • ZLR – Zentrales Lanzenregister. Mittelalterliche Mordwaffe, gehört strengstens überwacht.
  • ZMR – Zentrales Messerregister. Siehe oben.
  • ZNR – Zentrales Nagelregister. So einen 100er-Stift ins Hirn – und aus ist’s!
  • ZOR – Zentrales Obstlerregister. Im Suff geschehen viele Gewalttaten.
  • ZPR – Zentrales Parapluieregister. So ein Regenschirm mit seiner Spitze…
  • ZQR – Zentrales Quastenregister. Strangulationsgefahr durch Vorhangschnüre!
  • ZRR – Zentrales Registerregister. Sammlung aller hier angeführten Register, wenn da jemand mehrmals aufscheint ist höchste Wachsamkeit geboten!
  • ZSR – Zentrales Sesselhaxnregister. Damit sind schon zu viele erschlagen worden.
  • ZTR – Zentrales Tomahawkregister. Könnte aber auch eine Unterkategorie im ZAR sein.
  • ZUR – Zentrales Unstimmigkeitsregister. Schon viel zu oft sind scheinbar harmlose Streitigkeiten eskaliert.
  • ZVR – Zentrales Verhältnisregister. Wer fremdgeht provoziert womöglich den Partner zu einer Bluttat!
  • ZWR – Zentrales Waffenregister. Haben wir ja Gott sei Dank schon.
  • ZXR – Zentrales Xanthippenregister. Streitsüchtige Menschen gehören strengstens überwacht!
  • ZYR – Sorry, da fällt mir nichts ein. Den Politikern aber sicher.
  • ZZR – Zentrales Zwistregister. Alternativ zum ZUR.

Lächerlich? Wenn nur ein einziges Leben dadurch gerettet werden kann…

20 Antworten zu “Wann kommt endlich das ZMR?

  1. Pingback: Wochenrückblick 48/2012 | dagarser

  2. ZStR – Zentrales Strumpfhosenregister. Jährlich werden sicher mehr Strichmädchen erwürgt als erschossen.

  3. Ein „Zentrales Register für Essbesteck“ sollte auch zur Diskussion stehen, schließlich trägt Besteck zum Teil Schuld an der Verfettung der Bevölkerung.

  4. Pingback: Von Waffen und Vollidioten | dagarser

  5. Peter Rosenberger

    Wie wäre es noch mit:
    Fleischwolf-Register (Adriane Eckert, ich glaube in den frühen 50ern)
    Bleistift-Register (Bleistiftmord gab es auch schon)
    Stöckerlschuh-Register (auch so einen Mord hat es schon gegeben)
    Unsere Politiker sollten sich einmal im Kriminalmuseum umsehen. Was sich da alles an Mordwerkzeugen tut ist sagenhaft!
    Auch ein Gebirge-Register wäre möglich (wieviele Bergunfälle gab es bereits. Ich bin sowieso für den freien Blick auf’s Meer, daher, nieder mit den Alpen)

  6. Y, Yatagan, waere aber ev. als Untergruppe im ZMR zu fuehren.

  7. …..ich habe ja gestern schon erwähnt, dass man, wenn man schon alle gefährlichen Dinge weg haben will, an die Abschaffung der Autos, oder gleich der Menschen denken sollte….gegenseitig verspeisen z.B. na und da gäbe es ja endlos viele gute Ideen…..

  8. Natürlich gäbe es auch die Möglichkeit, sich, bevor man etwas lustig macht, darüber zu informieren, was eine „Waffe“ eigentlich ist.

    Das Registrieren aller Schusswaffen ist begrüßenswert und erhöht meine persönliche Sicherheit. Ich bin zudem stark dafür, dass das Besitzen von Waffen an wesentlich strengere Berechtigungsprüfungen gebunden wird – momentan kann jeder Vollidiot der noch nichts angestellt hat, eine Schusswaffe erwerben…. das kanns bitte auch ned sein.

    Wird natürlich den meisten hier nicht schmecken, befürchte ich.

    • …..könnte es sein, lieber Julius, dass Du Dir bei Deiner Forderung, nicht über Ursache und Wirkung im Klaren bist??

    • Ich wuerde einen Umzug nach Deutschland empfehlen. Mir schmeckt’s nicht. Aber ich fahr ja auch bald wieder heim.

    • @Julius „begrüßenswert und erhöht meine persönliche Sicherheit. “ Ich weis zwar nicht warum du immer und überall Probleme mit unregistrierten Waffen bekommst aber evt. hat es auch mit den „kreisen“ zu tun in denen du dich bewegst. Als „normaler Bürger“ kommt man mit Gewalttaten mit Schusswaffen kaum in Berührung. Da ist es wahrscheinlicher erschlagen, erwürgt oder erstochen zu werden. Ob die „Waffe“ nun registriert ist oder nicht trägt nicht zu Sicherheit bei, wenn du mal die Zahlen dir anschauen möchtest wirst du es selber sehen können. Es verursacht nur hohe Kosten, diese Kosten wären in der Ausattung der Polizei oder Schulen besser aufgehoben. Auch wenn man schaut das der Schusswaffenmisbrauch unter 1% liegt, was ist mit den anderen 99%? Das hat auch nichts mit „nicht schmecken“ zu tun sondern gesunden Menschenverstand.
      Du schreibst weiter „momentan kann jeder Vollidiot der noch nichts angestellt hat, eine Schusswaffe erwerben…. das kanns bitte auch ned sein“ phu stakter Tobak, wie dumm mus man denn sein nichts anstellen und dann auch noch „legal eine Schusswaffe besitzen wollen. Allso unter 5 Jahre Zuchthaus ist so was echt nicht gut zu finden. Mal anderes wie würdest du es den machen? Jeder der ein bestimmtes Parteibuch hat, oder willst du es bestimmen? Diese Leute die du so leichtfertig unterstellt haben keine Starftat begangen und halten sich an die Gesetze, dürfen Fimen gründen, Kinder bekomme, Parteien gründen uvm. Gerade diesen Leuten willst du es absprechen? Denn ein Gewalttäter wird seine „ilegale“ Waffe bestimmt nicht Registrieren!

      Zu deiner Frage was eine „Waffe“ ist mal einfach gesagt. Stell dir mal eine Fabrik vor die Messer herstellt. Am Band stehen zwei Arbeiter der eine verpackt sie in schöne bunte schachten. Darauf steht „Küchenmesser“ das ist dann „keine Waffe“. Der andere verpackt sie in düstere schwarze Schachteln. Darauf steht dann „Rambo 2 Kampfmesser“ das ist nun eine „Waffe“. Das ganze nur damit leute wie du nicht der schnappatmung verfallen wenn sie ihr Gemüse schneiden, Stell dir mal vor du würdest so ein „Rambo 2 Kampfmesser“ zum Gemüseschneiden verwenden nicht auszudenken wie die bösen gedanken vom so einer „Waffe“ aus dich übertragen würden. Komsich nur das sie gleich aussehen, aber zum Glück haben es Politiker draufschreiben lassen, und diese müssen registriert werden …..

      • Ich bin Polizist und habe daher etwas mehr als die Durchschnittsbevölkerung mit Situationen und „Kreisen“ zu tun. Ich würde es als sehr vereinfachend empfinden, wenn „Verbrecher“ immer „illegale“ Waffen hätten, dem ist aber nicht so. Die meisten „Verbrecher“ die etwas mit einer „Waffe“ drehen, sind bzw. waren irgendwann ganz normale Bürger.

        Berufsverbrecher mit Schusswaffen sind mit etwa noch nie untergekommen – Leute, die aus heiteren Himmel drohen, schlagen, morden usw. und dabei völlig legal erworbene Schusswaffen und Waffen verwenden jedoch schon.

        Aber es ist immer schön wenn man erklärt bekommt, wie etwas abläuft und „ist“ – was hat man selbst schon für eine Ahnung?

    • Also mich freut es, wenn sich Julius nach dem Ende der Registrierungspflicht sicherer fühlt. -:)

    • @Julius, schau blos nicht in Fatimas Handtasche, sonst erlebst Du eine Überraschung und wenn Du dich bei einem ZWR sicherer fühlst…jo mei

  9. ZYR – Zentrales Yankee Register; gerade auf diese bis an die Zähne bewaffneten Amerikaner sollte man immer ein wachsames Auge haben! 😉

  10. Nicht lächerlich aber zeigt eindrucksvoll wie weit man den sinnlosen Überwachungswahn treiben könnte.
    Die Stasi wäre da ein Laientheater dagegen gewesen.
    War es übrigens nicht Kanada oder Australien die solche Registrierungen wieder abgeschafft haben ?

    Andererseits bringe bitte nicht die Behörden auf dumme Ideen, einiges davon könnte man ernst nehmen insbesondere Werkzeuge (Äxte) die registriert oder gar verboten werden sollten.Fräsmaschinen mit denen man Waffen oder Waffenteile herstellen kann oder Dekowaffen wieder scharf macht, was ja jetzt angeblich groß in Kommen sein soll laut Blöd-TV ?
    In der olle DDR waren zum Beispile Kettensägen nicht erlaubt, dh. man brauchte einen Lehrgang als Nachweis.
    Ebenso Autogenschweißgeräte mit Sauerstoff.

    Zentrales Geröllregister… ich schmeiß mich weg. da hätte Österreich mit seine Alpen allerhand zu tun…paßt ….
    Schöner Beitrag von Dir heute und im Grunde ist Satire eine mächtige scharfe Waffe gegen Dummheit. Bitte mehr davon.

    • Lustig gemeint hat aber einen ernsten Hintergrund.
      Bevor die oben genannten Register kommen werden wird man sicher noch ein PIVP-Register einführen.
      PIVP= Politisch Inkorrekt Verhaltende Personen
      Wo dann die Behörde nachschauen kann ob man schon mal öffentlich ungut aufgefallen ist, bei anderen Behörden frech und vorlaut war oder Internetblogs betreibt die nicht der Mainstreammeinung entsprechen oder ein eher nicht erwünschtes Hobby betreibt wie Jagen oder Schießen.
      Um sowas würde ich mir ehrlich gesagt mehr sorgen machen als um das ZWR.

    • Kanada. Nachdem Unsummen darin versenkt wurden und man draufkamm, dass die Buerger, sagen wir einmal, etwas registrierungsunwillig waren.

Hinterlassen Sie einen Kommentar!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s