Ein Scherz – oder?

Heute nur eine Kurzmeldung – aber ich bin einfach nur fassungslos: Laut einer Meldung des KURIER soll das österreichische Bundeskanzler Werner Faymann ernsthafte Chancen auf die Nachfolge Jean-Claude Junckers als Vorsitzender der „Euro-Gruppe“ haben!

Ich bin ja bekanntlich kein Freund dieser EU – aber wie um Himmels Willen muß es um diesen Haufen bestellt sein wenn eine derart eigenschaftslose Gestalt wie Faymann für eine Top-Funktion überhaupt nur im Gespräch ist?

Wenn an diesem Gerücht auch nur ein Funke Wahrheit ist, dann ist das die endgültige Bankrotterklärung der EU!

Weil ich grad‘ beim Faymann bin: Es gibt da eine hochinteressante parlamentarische Anfrage zu seiner nebulösen Vergangenheit, auf die Beantwortung bin ich gespannt wie ein Gummiringerl: Anfrage betreffend Lebenslauf, Matura, Studium, Taxiführerschein bzw. Taxikonzession für Werner Faymann

8 Antworten zu “Ein Scherz – oder?

  1. Pingback: Wochenrückblick 49/2012 | dagarser

  2. Groucho Marx: Ich würde nie einem Verein beitreten, der so einen wie mich als Mitglied aufnimmt. Kein weiterer Kommentar.

  3. Aber die Mehrheit der Österreicher hat seine Partei, somit ihn, trotzdem gewählt und wird diese Partei wieder wählen, wenn auch noch so viel Sch… gebaut wird. Irgendwie unverständlich… Der Mensch scheint wirklich das dümmste Vieh auf Erden zu sein.

  4. ……fürs Taxi könnte sich es gerade noch ausgehen – das mit seinen Fähigkeiten, aber mehr braucht es ja bei der EU auch nicht, wie man sieht…
    ob es für den angepeilten Job bei der EU auch ein GPS gibt, welches auf „Du sagen, ich fahren“ reagiert?
    Für Nichtwiener – in Wien ist der Anteil der ausländischen Taxifahrer mittlerweile auf etwa 80% angestiegen….nicht das alle einen Blindenhund (GPS) brauchen, aber der Grossteil davon….

  5. SchütztdieSchützen

    Wenn unser Bundeskanzler wirklich (es gilt die Unschuldsvermutung) keine Matura hat und ein „Blender“ ist, dann ist er in Österreich sowieso Geschichte und bei der EU will Ihn dann mit so einem Ruf hoffentlich auch keiner mehr haben.
    Sollte er aber dieses Amt bei der EU bekommen, dann hat sich das Thema „EU“ aus meiner Sicht ohnehin bald erledigt..

  6. Zu Faymann fällt mir nix ein. Oder doch: Der Mann ohne Eigenschaften…

Hinterlassen Sie einen Kommentar!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s