Tagesarchiv: 17. Januar 2014

Meine „unsägliche Kampagne“

Meine Leser wissen, daß ich mir nur ganz selten ein Blatt vor den Mund nehme. Wenn ich etwas zu sagen habe, dann sage ich es, wenn das jemandem nicht gefällt, dann kann und will ich das auch nicht ändern. Denn einen guten Grund werde ich dafür schon haben. Weiterlesen