Tagesarchiv: 25. Juni 2014

Waffenkriminalität

Wenn man sich die nachgerade Hysterie, die der legale Waffenbesitz in gewissen Kreisen (beispielsweise bei gewissen nach Brüssel abgeschobenen schwedischen Provinzpolitikerinnen) oft auslöst, vor Augen führt, dann kommt man nicht umhin sich zu wundern, was der Auslöser dieser irrationalen offensichtlichen Furcht vor Schußwaffen ist. Naheliegend wäre da natürlich die Angst vor der mit Waffen verbundenen Kriminalität – doch wie ist es um die in Wahrheit bestellt? Weiterlesen