Tagesarchiv: 6. Juli 2014

Eine „österreichische Lösung“?

Die Nacherfassungsfrist, innerhalb der die bereits vor dem 01.10.2012 besessenen Waffen der Kategorie C nachträglich im Zentralen Waffenregister (ZWR) zu registrieren waren, ist am vergangenen Montag, am 30.06.2014 also, abgelaufen. Zum Stichtag 01.07.2014 waren im ZWR gerade einmal 433.834 solcher C-Waffen registriert, blamabel wenig, dennoch wollte man im Innenministerium bisher von einer Amnestie oder einer Fristverlängerung nichts wissen, schließlich sei ja „Zeit genug gewesen“ seinen „Altbestand“ zu registrieren. Weiterlesen