Meine lieben Freunde!

Ich habe nach dem tragischen Tod unseres lieben Richard um eine Ruhepause gebeten und ich danke allen, die seiner still gedacht haben.
Jetzt aber soll es weitergehen. Wie das genau sein wird, weiß ich noch nicht, man muß warten, wie sich das entwickelt.
Ich werde jetzt kleine Beiträge veröffentlichen, die meine persönliche Meinung wiedergeben. Ich will nicht den Stil und die Art zu schreiben, wie es unser Richard gemacht hat, versuchen nachzuahmen. Das geht nicht und das hätte er auch sicher nicht gewollt. Es wird daher etwas anderes sein.
Und ich werde auch versuchen, andere Autoren zu gewinnen. Hier denke ich an die killercat, die viele von uns kennen, die dem Ganzen die Stimme der Frau verleihen kann. Diese Seite ist nämlich auch verwaist und könnte hier eine neue Heimstätte finden.
Auch andere Gastautoren hätte ich gerne und denke da vor allem an die ausgezeichnete Katja Triebel und andere sehr aktive deutsche und Schweizer Autoren.
Die Seite müßte natürlich auch unbenannt werden, da es die Wirkungsstätte Gars am Kamp nicht mehr gibt.
Nochmals unseren besten Dank an den lieben Richard, der mit Energie, Mut und Klugheit viele von uns erfreut und in ihrer Meinung gestärkt hat. Wir werden ihn nie vergessen und die neue Seite soll ein ewiges Denkmal für ihn sein.

Ich habe nach dem tragischen Tod unseres lieben Richard um eine Ruhepause gebeten und ich danke allen, die seiner still gedacht haben.
Jetzt aber soll es weitergehen. Wie das genau sein wird, weiß ich noch nicht, man muß warten, wie sich das entwickelt.
Ich werde jetzt kleine Beiträge veröffentlichen, die meine persönliche Meinung wiedergeben. Ich will nicht den Stil und die Art zu schreiben, wie es unser Richard gemacht hat, versuchen nachzuahmen. Das geht nicht und das hätte er auch sicher nicht gewollt. Es wird daher etwas anderes sein.
Und ich werde auch versuchen, andere Autoren zu gewinnen. Hier denke ich an die killercat, die viele von uns kennen, die dem Ganzen die Stimme der Frau verleihen kann. Diese Seite ist nämlich auch verwaist und könnte hier eine neue Heimstätte finden.
Auch andere Gastautoren hätte ich gerne und denke da vor allem an die ausgezeichnete Katja Triebel und andere sehr aktive deutsche und Schweizer Autoren.
Die Seite müßte natürlich auch unbenannt werden, da es die Wirkungsstätte Gars am Kamp nicht mehr gibt.
Nochmals unseren besten Dank an den lieben Richard, der mit Energie, Mut und Klugheit viele von uns erfreut und in ihrer Meinung gestärkt hat. Wir werden ihn nie vergessen und die neue Seite soll ein ewiges Denkmal für ihn sein.

4 Antworten zu “Meine lieben Freunde!

  1. Welch garstige Gedanken, freie Gedanken! Schau ma wie’s wird.

  2. Gerade in Zeiten wie diese, wo auf der einen Seite das Verbrechen überhand nimmt, auf der anderen Seite EU und unsere Regierung alles unternimmt, den Bürger wehrlos zu machen, ist dieses Forum wichtig. Ich freue mich, dass es weiter geht- im Sinne von Richard. Meine Unterstützung sage ich zu.
    Horridoh

  3. Bravo,auf zu neuen Taten in Gedenken an Richard.

  4. Ich freue mich sehr auf die Fortführung dieser für uns so wichtigen Kommunikationsmöglichkeit und wünsche-auch im Gedenken an Richard-viel Glück dafür!

Hinterlassen Sie einen Kommentar!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s