Ein paar Gedanken zur Politischen Situation in Österreich

Die Parteien der SPÖ, der Grünen und nicht zu vergessen der NEOS, haben sich in meinen Augen und sicher auch vieler anderer Bürger nur ein Ziel gesetzt: Die Diskreditierung und Blockade der FPÖ jegliche Vorschläge egal in welchen Belangen die von der FPÖ ausgehen werden von diesen oben genannten Parteien blockiert. Hinzu kommt bei jedem Wahlkampf lautet das Motto dieser Blockadeallianz „nur nicht mit der FPÖ“ obwohl diese in letzter Zeit mehrfach betonte auch mit den Roten zusammenzuarbeiten zu können und auch zu wollen.

Diese Linke Blockadeallianz ist zu keinerlei Kompromissen bereit! Obwohl auch Sie erkennen müssten das eine neue Partei an der 2. Stelle gibt. Sie graben nur Dreck über jeden aus der nicht ihrer Meinung ist. Sie wären alle Besser beraten Sie würden versuchen sich mit einander Für uns die Bevölkerung einzusetzen und Lösungen zu erarbeiten! Geht es so weiter kommt die Politik zum erliegen, aufgrund von der Unfähigkeit mit anderen zusammenarbeiten zu wollen. Und was dies für einen Staat beutet bedarf keiner Erklärung.

Es geschieht genau das Gegenteil, und ausgetragen wird es auf dem Rücken des Mittelstandes und der Klein -und Mittelbetriebe.
Warum viele Wähler resignieren und nicht mehr zur Wahl gehen bedarf keiner Ausführung das BSp. ist hier Wien
Zwei Parteien die größte Wahlverluste haben setzten sich doch wieder durch und nur aus dem Grund das sie zu keiner Koalition bereit sind. Weil Sie Angst haben die anderen könnten es besser oder gleich gut machen.
und aus diesem Grund wird Ihnen die Möglichkeit verwehrt.

Würde sich in der Privatwirtschaft jemand so verhalten wie unsere Politiker wäre er innerhalb eines halben Jahres Bankrott, oder würde seinen Job verlieren ohne die Hoffnung anderen Orts wieder eingestellt zu werden.

Zum Bundesheer :

Die Bevölkerung also Wir haben ausdrücklich für eine Beibehaltung abgestimmt, Dies liegt jedoch nicht im Sinne der Führenden Politiker. Also wird das Heer jetzt zu Tode gespart.
Die Stimme des Volkes hat im Parlament absolut kein Gewicht!!! Dies ist der einzige und logische Schluß den dieses Drama (das sich unsere Regierung nennt) zulässt.

(Name des Autors der Red. bekannt)

2 Antworten zu “Ein paar Gedanken zur Politischen Situation in Österreich

  1. Die einzige Partei, die Antwort auf die drängendsten Fragen hätte, ist die Fpö und die läßt man nicht ran, weil man sich im Klaren ist, dass es dann sichtbar wird, wer die Dinge in den Griff bekommt.
    Aber es muss noch ärger kommen, denn damals fand rot schwarz die Antworten auch erst gemeinsam auf der Lagerstrasse…soviel zu nicht gelebter Demokratie. ….

  2. Wahre Worte.

Hinterlassen Sie einen Kommentar!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s