Schlagwort-Archive: EU

Ein Ergebnis

Die Wahlen zum Europäischen Parlament sind in Österreich geschlagen, irgendwie ist dabei ein „sehr österreichisches“ Ergebnis herausgekommen – es gibt nämlich eigentlich fast nur Gewinner! Möglich ist das, weil es die fast 18% Stimmenanteil des bei dieser Wahl nicht mehr kandidierenden Hans-Peter Martin zu verteilen galt. Weiterlesen

Noch ein paar Gedanken vor der Wahl

Morgen finden in Österreich die Wahlen zum Europäischen Parlament statt, ich habe hier wohl keinen Zweifel daran gelassen welche Partei in meinen Augen noch am ehesten das Vertrauen der Wählerinnen und Wähler verdient hat: Weder die ÖVP noch die SPÖ, die „Grünen“ selbstverständlich schon gar nicht, und auch der LIF-Ableger NEOS ist unwählbar, wenn man die chancenlosen Kleinparteien beiseite läßt bleibt da nur die FPÖ übrig. Weiterlesen

Wochenrückblick 21/2014

In der vergangenen Woche habe ich Ausschreitungen rund um eine Demonstration in Wien thematisiert, einen Blick auf die kandidierenden Parteien für die Europawahl in Österreich geworfen, ebenfalls in Zusammenhang mit der Europawahl ein Plädoyer wider das Vergessen gehalten und schließlich erörtert, daß man mit Hashtags nichts gegen Terroristen ausrichtet: Weiterlesen

Wider das Vergessen!

???????????????????????????????Am Montag hat der Chefredakteur des Gratisblattes „Heute“, Christian Nusser, offensichtlich noch ganz enthusiasmiert vom sonntäglichen Konzert des/der Conchita Wurst auf dem Wiener Ballhausplatz das Editorial seiner „Zeitung“ verfaßt, neben dem üblichen (und mittlerweile auch schon recht abgedroschenen) Toleranzgeschwafel hat er aber auch noch eine politische „Botschaft“ in sein Geschreibsel verpackt, ich muß gestehen, daß er damit bei mir einen Nerv getroffen hat. Aber wahrscheinlich nicht so, wie er es sich gewünscht bzw. vorgestellt hat. Weiterlesen

Europawahl 2014 – die Parteien

Am kommenden Sonntag, in drei Tagen also, sind wir in Österreich aufgerufen, unsere Stimme für jene Partei abzugeben der wir am ehesten zutrauen, unsere Interessen im Europäischen Parlament am besten wahrzunehmen. Natürlich finden – mehr oder minder – zeitgleich in allen Mitgliedsstaaten der EU diese Parlamentswahlen statt, im vorliegenden Beitrag wird aber lediglich der Blick auf die in Österreich wahlwerbenden Parteien gerichtet. Weiterlesen

Wochenrückblick 19/2014

In der vergangenen Woche habe ich über die Reaktion eines „Grünen“ auf eine Anfrage der GRA berichtet, vor falschen Hoffnungen auf Hillary Clinton gewarnt und mich schließlich gefreut, weil „Armatix“ in den USA laufend auf die Nase fällt: Weiterlesen

Von schiffenden Hunden

Als Antwort auf eine Anfrage der GRA, der German Rifle Association, hat ein gewisser Sven Giegold, seines Zeichens deutscher Spitzenkandidat der „Grünen“ zur Europawahl 2014, unglaublichen Unsinn abgesondert. Diese Anfrage ist gesamt an über 360 Kandidaten zur Europawahl ergangen, soweit ich weiß hat aber noch keiner der Angeschriebenen ähnlich verhaltensoriginell geantwortet wie Giegold: Die Anfrage sei „unfassbar“, „schwer erträglich“ und „empörend“, so der Ökozwerg ganz weit links. Weiterlesen