Schlagwort-Archive: Hofburg

Wochenrückblick 11/2012

In der vergangenen Woche habe ich über eine neuerliche Verirrung von UMAZ Darabos berichtet, die Geschichte einer interessanten Schnepfenjagd erzählt, eine Vorschau auf das Ballgeschehen 2013 gewagt, einen neuerlichen Gastbeitrag von Albrecht D gebracht, eine Diskussionsrunde auf ATV zu einem verblödeten Thema kommentiert und auf eine interessante Psychologenmeinung verwiesen. Weiterlesen

Der Tanz geht weiter

Ich habe an dieser Stelle lang und breit über die ungeheuerlichen Vorgänge rund um den Ball des Wiener Korporationsringes berichtet, sowohl was die Agitation im Vorfeld dieser Veranstaltung betraf als auch über die gewalttätigen Ausschreitungen des linken Mobs am Rande des Balls. Weiterlesen

Sonntagssplitter

Gestern habe ich mir wieder einmal die Zeit genommen die Sonntagszeitungen etwas genauer durchzulesen. Manchmal habe ich solche masochistischen Anwandlungen, was soll ich machen. Ein paar Sachen sind mir dabei aufgefallen – aber lesen Sie selbst: Weiterlesen

Wochenrückblick 4/2012

In der vergangenen Woche habe ich mich mit der in Deutschland bevorstehenden Einführung einer Waffensteuer, einem Blick in die Sonntagszeitungen und dem jagdlichen Brauchtum beschäftigt, Mittwoch und Donnerstag kamen aufgrund technischer Schwierigkeiten keine neuen Artikel was einigen meiner Leser Grund zur Besorgnis gegeben hat, da konnte ich am Freitag aber Entwarnung geben. Weiterlesen

Entwarnung

Entwarnung kann ich meinen Lesern geben – der Garser ist nicht abgetaucht, er wurde auch nicht zum Schweigen gebracht und der Stoff ist ihm auch nicht ausgegangen. Also waren alle diesbezüglichen Befürchtungen meiner Leser grundlos, ich danke aber für die zahlreichen Mails und Anrufe! Weiterlesen

Wochenrückblick 3/2012

Diese Woche habe ich mich gleich zweimal, Sonntag und Donnerstag, mit dem Ball des Wiener Korporationsringes beschäftigt, einen Leitfaden für die Durchführung einer Schießveranstaltung, einen Gastbeitrag von Dr. Georg Zakrajsek und meine Meinung zur Untätigkeit der Landesjagdverbände hinsichtlich der kommenden Waffenregistrierung veröffentlicht und gestern schließlich das vorläufige Ende der „Affäre Pelinka“ im ORF kommentiert. Weiterlesen

Grenzenlose Blödheit

Der  nächste Woche stattfindende Ball des Wiener Korporationsringes läßt mich nicht los: Im Dezember habe ich erstmals über die künstliche Aufregung wegen dieser Veranstaltung berichtet (Die Betroffenheit tanzt nicht), vergangenen Sonntag war das von UMAZ Darabos ausgesprochene Uniformverbot Thema. Daß damit der Gipfelpunkt der Dummheit aber noch nicht erreicht war mußte ich gestern feststellen: Weiterlesen