Schlagwort-Archive: Sport

How do you do?

Zunächst: Wer „How do you do!“ sagt erkundigt sich nicht nach dem Befinden seines  Gegenübers, es handelt sich hiebei um eine (britische) Grußformel, ähnlich unserem  „Grüß Gott!“ (da konnte mir auch noch keiner bestätigen, den  Gruß auch tatsächlich weitergeleitet zu haben). Entsprechend antwortet man auf „How do you do!“ auch nicht mit „Thanks I’m fine“, sondern erwidert seinerseits mit „How do you do!“. Weiterlesen

Wochenrückblick 19/2012

In der vergangenen Woche habe ich über den „Verhaltenskodex“ der ÖVP gelästert, Fußball mit Schießsport verglichen, das Gedenken an das Ende des zweiten Weltkriegs kommentiert, einen Gastbeitrag von Albrecht D gebracht, meine Solidarität mit den Berlinern bekundet und die griechisch-europäische Entwicklung betrachtet. Weiterlesen

Der Ball ist rund

Gestern wurde das wahrscheinlich meisterschaftsentscheidende Fußballspiel Rapid Wien gegen Red Bull Salzburg ausgetragen, die Salzburger haben gewonnen und liegen jetzt mit 6 Punkten voran. Gratulation! Weiterlesen

Friendly fire

Bekanntermaßen steht ja der private Waffenbesitz – und somit natürlich auch das Sportschießen – in dieser Zeit sowohl von Seiten der Politik als auch der Medien schwer unter „Beschuß“, ein trauriger Zustand. Da freut man sich natürlich, wenn in einem Zeitungsbericht auch einmal ein internationaler Spitzenschütze zu Wort kommt. Man kann sich aber auch zu früh freuen. Weiterlesen

Königliches

Die Madrilenen haben auch schon bessere Tage gesehen, besonders die königlichen: Erst bricht sich König Juan Carlos I. bei der Elefantenjagd in Botswana die Hüfte, dann verliert Real Madrid in der Champions League 1:2 gegen Bayern München. Weiterlesen

Marathon

Am Sonntag war’s wieder einmal so weit, der Wiener Stadtmarathon ist über die Bühne gegangen. Ich selbst mußte ihn ja diesmal wegen einer Sportverletzung (Blase auf mittlerer Zehe, linker Fuß) leider auslassen, bei den 36.157 Teilnehmern wäre ich aber wahrscheinlich eh untergegangen. Weiterlesen

Wochenrückblick 8/2012

In der vergangenen Woche habe ich festgestellt, daß Wissen Macht bedeutet,  über das Ende der Waffenregistrierung in Kanada berichtet, eine Randnotiz zum Fall Kartnig erstellt, am Aschermittwoch ein paar Skurrilitäten besprochen, ein Erlebnis eines meiner Leser in einer Trafik  wiedergegeben und schließlich den nächsten Schritt Richtung Waffensteuer in Bremen vorgestellt. Weiterlesen